• slider 01
  • slider 02
  • slider 03

Heilpraktiker für Homöopathie

Der Beruf des Heilpraktikers ist mit großer Verantwortung dem Patienten gegenüber verbunden. Kranke Menschen wenden sich an Sie als Therapeuten, in der Hoffnung Ihre Leiden zu lindern, zu heilen.

Bei der Wahl Ihres Ausbildungsinstitutes ist Qualität und Kompetenz das wichtigste Kriterium, um für die spätere berufliche Tätigkeit gut gerüstet zu sein.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist es erforderlich über ein fundiertes Wissen und persönliche Integrität zu verfügen.

Wir haben es uns, zusammen mit dem "Regensburger Institut für Klassische Homöopathie", zur Aufgabe gemacht, Sie mit der fachlich fundierten und qualitativ hochwertigen Ausbildung zum Heilpraktiker mit Spezialisierung auf die Homöopathie auf diesem Weg zu begleiten.

Wir bündeln in diesem Ausbildungsmodell die Fachkompetenz beider Institute (Campus Heilpraktikerschulen und Regensburger Institut für Klassische Homöopathie) und bereiten Sie in einer 3jährigen Ausbildung sowohl auf die amtsärztliche Prüfung als auch auf die anspruchsvolle berufliche Tätigkeit vor.

Ausbildungsförderung

Seit Dezember 2008 zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus. Wenn Sie einen Kurs besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, erhalten Sie vom Staat eine Bildungsprämie.
Die Idee ist einfach: Sie besuchen einen Kurs, bei dem Sie etwas Neues für Ihren Beruf lernen und bekommen bis zu 500 Euro staatlichen Zuschuss.

Mehr Infos

foerderung logos

© 2016 Campus HP