• Heilpraktiker

    ein Beruf mit Zukunft!
  • Psychotherapie

    lernen bei campus-hp!
  • Gesprächs-
    &Körpertherapie

    jetzt informieren!

Datenschutzerklärung und Streitbeilegung

Verantwortlich

Campus Heilpraktikerschulen, Dr.-Gessler-Str. 12 c, 93051 Regensburg Telefon: 09 41 / 2 80 21 11, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Rachel Röck, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Ihre Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen. Nach der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern oder weiterleiten. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie im Rahmen des Datenschutzes haben.

Hierfür nutzen wir Ihre Daten

Wenn Sie Informationen bei uns anfordern oder sich für ein Studium anmelden, verwenden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Anmeldung, Durchführung Ihres Studiums, Zusendung Ihrer Bestellung, abwickeln des Zahlungsverkehrs und wichtiger Informationen und zur Aufbewahrung Ihrer Abschlussunterlagen. Außerdem sind wir daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote auch in Form von postalischer Information zukommen zu lassen. Selbstverständlich können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widerrufen. Desweiteren verarbeiten wir Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung.

Folgende Daten verarbeiten wir

  • Personen- und Kontaktdaten (z. B., Namen, Adressen, E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhalts- und Nutzungsdaten (z. B. Text, Fotografien, Videos, Webseiten, Zugriffszeiten).
  • Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adressen).

Verwendung

  • Zugang zum Onlineangebot und Onlineshop

  • Email und Informationsvermittlung

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz https://dsgvo- gesetz.de/art-9-dsgvo/ der DSGVO.

Ihre Rechte

Wir respektieren im gesetzlichen Umfang Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten geben, können Sie diese jederzeit unter unserer Anschrift oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO https://dsgvo- gesetz.de/art-77-dsgvo/ das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Wenn Sie keine Informationen und Angebote von uns wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an unsere Anschrift oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer gespeichert werden. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der gängigen Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für die Zukunft unterbinden können.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter „Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies“). Bei Google Chrome im Menü finden Sie die entsprechende Funktionalität unter "Einstellungen", "Erweiterte Einstellungen anzeigen" und dort unter "Datenschutz".

Wir weisen darauf hin, dass Sie im Falle der Deaktivierung von Cookies auf Ihrem Browser gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch teilnehmende Drittanbieter deaktivieren: Informationen hierzu erhalten Sie unter: http://www.youronlinechoices.com/

Datenlöschung

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, wenn sie für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für gesetzliche Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das betrifft z. B. Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Geschäftsbezogene Datenverarbeitung

Wir verarbeiten auch Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Hosting

Hosting ist notwendig für unsere Internetseite, Rechenkapazität, Speicherplatz, Sicherheitsleistungen und Wartung, die wir für unsere Onlineangebote einsetzen. Hierbei verarbeitet unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten und Kommunikationsdaten von Kunden und Besuchern des Onlineangebotes gem. DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag). Unser Hostinganbieter erhebt DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, die sogenannte Serverlogfiles. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen für 7 Tagen gespeichert und dann gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Onlinedaten, Onlineshop, Kundenkonto und Kontakt

Wir verarbeiten Kundendaten für Bestellvorgänge. Dazu zählen Bestands- und Kommunikationsdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten. Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen von Vertragsleistungen zum Onlinebetrieb des Shops, zur Rechnungsstellung, Lieferung und Kundenservice. Hierfür werden Cookies eingesetzt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der DSGVO. Dabei sind Angaben zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Buchhaltung, Lieferung und Zahlung. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.
Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen. Bei der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Diese sind nicht öffentlich und können gelöscht werden, vorbehaltlich der Aufbewahrungspflicht aus steuerrechtlichen Gründen.

Bei der Registrierung für Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, außer es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung. Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. Für den Fall einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht erfolgt die Löschung nach Fristablauf (z. B steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht 10 Jahre).

Wenn Sie mit uns Kontaktaufnehmen (Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über soziale Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Emails und Newsletter

Wir versenden Emails und Newsletter nur mit der Einwilligung des Empfängers. Hierzu reicht die Angabe einer Emailadresse und des Namens. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht eine Email mit Angabe der zutreffenden Emailadresse.

Auftragsverarbeitung gegenüber Dritten

Wenn wir Daten gegenüber Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, übermitteln oder ihnen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage der gesetzlichen Verpflichtung (z. B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister zur Zahlungsabwicklung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben oder eine rechtliche Verpflichtung dies erfordert.

Übermittlung in Drittländer

Wenn Daten in ein Drittland (d.h. außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums) verarbeitet werden, erfolgt dies im Rahmen der Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten und auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Wir stellen in diesem Fall sicher, dass die Voraussetzungen des Art. 44 der DSGVO eingehalten werden. D.h. die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das “Privacy Shield”) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte “Standardvertragsklauseln”).

Tracking- und Retargeting

Wir verwenden Tools unserer Marketingpartner (derzeit Google Inc.), um Sie gezielt mit interessenbezogener Werbung (in Form des Schaltens von Anzeigen auf Webseiten im Internet) ansprechen zu können. Außerdem helfen uns die Tools, unsere Online-Marketing- Maßnahmen besser zu koordinieren. Sowohl das Tracking als auch die Einblendung der Werbemittel beim Retargeting erfolgen auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des Nutzerverhaltens. Bei den hierfür platzierten Cookies handelt es sich jeweils um anonyme, zufallsbasierte Kennungen, die zu keinem Zeitpunkt den Rückschluss auf personenbezogene Daten wie Ihren Namen oder Ihre Anschrift ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Weitere Informationen zur Verwendung der Daten durch unsere Marketingpartner erhalten Sie unter:

Google: www.google.com/policies/technologies/ads/(siehe dort unter "Anzeigeneinstellungen")

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google verwendet das DoubleClick DART-Cookie. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Hierbei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die IP–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Natürlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetsbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Hierzu müssen Sie in Ihrem Internet- Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers.
Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten
Zur Optimierung unserer Internetseiten sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.
Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.
Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.
Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.
Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP- Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Amazon

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat als Teilnehmer des Amazon- Partnerprogramms auf dieser Internetseite Amazon-Komponenten integriert. Die Amazon- Komponenten wurden von Amazon mit dem Ziel konzipiert, Kunden über Werbeanzeigen auf unterschiedliche Internetseiten der Amazon-Gruppe, insbesondere auf Amazon.co.uk, Local.Amazon.co.uk, Amazon.de, BuyVIP.com, Amazon.fr, Amazon.it und Amazon.es. BuyVIP.com gegen Zahlung einer Provision zu vermitteln. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann durch die Nutzung der Amazon-Komponenten Werbeeinnahmen generieren.

Betreibergesellschaft dieser Amazon-Komponenten ist die Amazon EU S.à.r.l, 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg, Luxemburg.

Amazon setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden einzelnen Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Amazon-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Amazon-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Amazon zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Amazon Kenntnis über personenbezogene Daten, die Amazon dazu dienen, die Herkunft von bei Amazon eingehenden Bestellungen nachzuvollziehen und in der Folge eine Provisionsabrechnung zu ermöglichen. Amazon kann unter anderem nachvollziehen, dass die betroffene Person einen Partnerlink auf unserer Internetseite angeklickt hat.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Amazon ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Amazon bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Amazon können unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401 abgerufen werden.

Soziale Medien (z.B. Facebook)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Wir nutzen Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind Softwarekomponenten und können Grafiken oder Texte darstellen. Sie sind am Facebook Logo erkennbar oder den Buttons “Like”, “Gefällt mir” oder einem “Daumen hoch”.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/ participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer auf unserer Webseite ein Facebook Logo anklickt, wird er zu Facebook weitergeleitet. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile erstellt werden auf die wir keinerlei Einfluss haben. Durch erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Wenn Sie als Nutzer bei Facebook angemeldet sind, werden die Daten mit Ihren Kontodaten verknüpft.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

YouTube

Wir verwenden Plugins von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Plugins stellen eine direkte Verbindung zum Server von YouTube her. Wenn Sie als Nutzer bei Youtube angemeldet sind, werden die Daten mit Ihren YouTube Daten verknüpft. Da die Daten direkt an YouTube übermittelt werden, haben wir keinen Einfluss auf die Datenerhebung und die weitere Verwendung. Wenn Sie nicht möchten, dass die Daten Ihren YouTube-Daten zugeordnet werden, sollten sie sich vor dem Besuch der Website bei YouTube ausloggen. Informationen über die Verwendung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums. Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter- Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter- Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/ privacy?lang=de abrufbar.

Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.
Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https:// www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

  • Campus Heilpraktikerschulen
    Dr.-Gessler-Str. 12 c
    93051 Regensburg
  • 0941/2802111
  • 0941/6989695010
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2018 Campus Heilpraktikerschulen
  • Campus Heilpraktikerschulen
    Dr.-Gessler-Str. 12 c
    93051 Regensburg
  • 0941/2802111
  • 0941/6989695010
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2018 Campus Heilpraktikerschulen
  • Campus Heilpraktikerschulen
    Dr.-Gessler-Str. 12 c
    93051 Regensburg
  • 0941/2802111
  • 0941/6989695010
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2018 Campus Heilpraktikerschulen