• slider 01
  • slider 02
  • slider 03

Heilpraktiker werden!

Heilpraktiker im Gesundheitssystem

Die Anforderungen an Heilpraktiker-Anwärter haben in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Seitens der Gesundheitsämter wird häufig ein Mangel an medizinischem Wissen, ein unsicherer Umgang mit Patienten, Untersuchung und Diagnosestellung beklagt. 

Unsere Schule reagiert auf die gestiegenen Anforderungen mit der Auswahl von hochqualifizierten Dozenten, die aus der Medizin kommen und meist kurz vor dem 2. Staatsexamen stehen. Wir sind bisher die einzige Schule im weiteren Umkreis, die im medizinischen Bereich mit angehende Ärzten (die zum Teil auch eine Heilpraktikerausbildung absolviert haben) arbeiten. Unsere Dozenten haben ein sehr fundiertes Wissen im medizinischen Bereich – und NUR darauf kommt es in der Ausbildung und in der Prüfung an. Alternative Heilmethoden wie z. B. Homöopathie oder Akupunktur sind NICHT Gegenstand der Überprüfung. Amtsärzte sind auf dem Gebiet der Alternativmedizin meist nicht versiert und wollen lediglich wissen, ob Sie gefährliche Erkrankungen und Situationen erkennen. Um dieses Ziel zu erreichen ist sehr viel Wissen notwendig...

WIR, also die Campus Heilpraktikerschulen, wissen genau was Sie als Heilpraktiker in der Prüfung abliefern müssen und geben die Unterrichtsinhalte genauestens vor. Sie erhalten ein sehr gutes, klar strukturiertes Skript, das die Stoffgebiete beinhaltet, die Sie als Heilpraktiker für die Prüfung brauchen. Unser neu konzipierter Prüfungsvorbereitungskurs rundet das Paket ab. Hier lernen Sie worauf es in der mündlichen Prüfung ankommt, was das Wissen angeht und auch das professionelle Auftreten.

Sie haben den Vorteil, dass der Unterrichtes auf einem hohen medizinischen Niveau stattfindet. An unserer Schule werden Ihre Fragen auch noch beantwortet, wenn sie weit in die Tiefe gehen. Besonderen Wert legen wir auf praktische Erfahrung, weshalb der aktive Umgang mit dem Patienten viel Raum einnimmt.

Die besten Heilpraktikerschulen in Deutschland arbeiten weitgehend mit Humanmedizinern. Diese Erfahrung werden Sie spätestens in der Prüfungsvorbereitung machen, wenn Sie mit den Prüfungsfragen der renommiertesten Heilpraktikerschule Deutschlands arbeiten, deren Konzept mit unserem zu vergleichen ist. Im gesamten Bundesgebiet arbeiten bis zu 99 % der Heilpraktiker-Anwärter mit den Materialien dieser Schule, die auch wir unseren Schülern wärmstens empfehlen. An unserer Schule nutzen Sie den Vorteil von klar definiertem Stoffgebiet und hoher Qualifikation der Dozenten.

Wenn Sie während der Ausbildungszeit noch Kapazitäten für alternativmedizinische Angebote haben, gut! Auch hier können Sie mit uns rechnen. In unseren Zusatzkursen finden Sie von Homöopathie bis Psychotherapie viele Möglichkeiten der Weiterbildung. Sie entscheiden!

Der Heilpraktikerberuf hat sich in unserem Gesundheitssystem bestens etabliert. Der Heilpraktiker besitzt sowohl die Fachkompetenz, medizinisch-wissenschaftliche als auch psychologische und psychosomatische Zusammenhänge zu erkennen und in sein Therapiekonzept einzubeziehen.

Dabei bedient er sich eines ganzen Repertoires von therapeutischen Heilmethoden. Je nachdem in welche Richtung eine therapeutische Spezialisierung erfolgt wird der Heilpraktiker seine entsprechenden Fachkompetenzen einsetzen.

Sie erhalten eine fundierte und zielgerichtete Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung, die neben der Vermittlung des Fachwissens auch individuell-psychologische Aspekte berücksichtigt.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne! Terminvereinbarung unter der 09 41 / 2 80 21 11!

Informationen zum Download

Flexibler Einsatz moderner Medien

Multimedialer Unterricht mit Einsatz von Powerpoint-Präsentationen, Beamer & Laptop, DVD-Filmmaterial, Dia- und Overhead-Projektoren und Demonstrationsobjekten sichert, dass theoretisches Wissen für Sie in jeder Lerneinheit anschaulich und verständlich gemacht wird. Im medizinischen Bereich haben wir die besten Dozenten, die allesamt und ausschließlich Mediziner sind. Hier erhalten Sie auch dann noch Antworten, wenn Ihre Fragen weit in die Tiefe gehen.

Weiterführende Berufsausbildung

Unsere Schule bietet Ihnen umfassende Möglichkeiten der Spezialisierung und Berufsausbildung. Neben der Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung bieten wir Ihnen eine große Auswahl an therapeutischen und psychotherapeutischen Fortbildungen an.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen Zusatzausbildungen und komplexen therapeutischen Fachrichtungen.

Im therapeutischen Kontext zur Heilpraktikerausbildung

  • Kinesiologie
  • Schüssler Salze
  • Ohrakupunktur
  • Naturheilkunde
  • Ernährungsberatung
  • Chiropraktik
  • Phytotherapie
  • Therapiekonzepte aus der therapeutischen Praxis (was für Interventionen bewähren sich bei welchen Erkrankungen)

Im therapeutischen Kontext zur Psychotherapie HPG Ausbildung

  • Gesprächsführung nach Rogers
  • Lösungsfokussierte Therapieansätze
  • Körperorientierte psychotherapeutische Arbeit mit den Klienten
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
  • Coaching Ausbildung
  • Selbsterfahrung in Gruppen
  • Selbsterfahrung in Einzelsitzungen

Komplexe Zusatzausbildungen

  • Kombiniertes Studium der Homöopathie und HP
  • Kombiniertes Studium HP Psychotherapie und HP
  • Kombiniertes Studium HP Psychotherapie und Körperpsychotherapie

© 2017 Campus HP